Die besondere Herausforderung bei den Turnerkids Basic ist, dass die Kinder nun schon "groß" sind und alleine in ihre Turnstunde gehen.
Um den Kindern diesen Übergang zu erleichtern, ist jede Turnstunde mit einem Anfangs- und Schlussritual gleich aufgebaut. Beim Begrüßungslied, gemeinsamen Durchzählen der anwesenden Kindern, Fingerspielen und unserem Abschlusspruch lernen die Kinder ganz nebenbei Elemte aus dem Vorschulbereich wie z.B. (Rückwärts-)Zählen. Kleine Partnerübungen und abgewandelte Spiele fördern sowohl den Gruppen- und Gemeinschaftssinn als auch die Motorik der Kinder. Das Ziel dieser Turnstunde ist es, den Kinder auf spielerische Art und Weise die Grundlagen des Kinderturnens nahe zu bringen.

Ein Probeturnen ist jederzeit gerne möglich. Da der Einstieg (bzw. das Loslassen) von Kind zu Kind unterschiedlich ist, gehen wir auf jedes Kind individuell ein und nehmen es "an die Hand".

Wir freuen uns auf jedes Kind

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.