Der Turn- und Sportverein Neuhausen ob Eck (TSV) hat am 25.05.2017 zum 24. Mal das Fußballturnier für  Hobby-, Freizeit- und Vereinsmannschaften ausgerichtet. Sieger wurde die Mannschaft „Tuttlinger Friends I“. Unter der Regie von Oliver Luz kämpften 21 Teams um den Einzug ins Finale. Drei Flüchtlingsmannschaften aus Tuttlingen sorgten mit guter Technik und Schnelligkeit für einen Farbtupfer beim fairen und spannenden Turnier. Die „schwarzen Perlen“ vom afrikanischen Kontinent beherrschten in den Vorrundenspielen ihre Gegner und machten das Finale unter sich aus. In einem packenden Endspiel hielten die „Tuttlinger Friends I“ mit 1:0 Toren die Oberhand gegen die „Young Stars“. Beim Spiel um den dritten Platz gewann die Mannschaft „La Familia“ mit 3:1 Toren gegen „Fortuna 96“. Die gemischte Mannschaft „Heißer als Frittenfett“ erhielt dank weiblichem Charme und körperlosen Einsatz den Fairness-Preis. Die Siegerteams erhielten von Oliver Luz den Pokal. Parallel zum Fußballturnier fand ein Elfmeterschießen mit zwanzig Mannschaften statt. Die meisten Elfmeter versenkte die Mannschaft „Tuttlinger Friends I“. Endstand beim Elfmeterschießen: 1. Tuttlinger Friends I, 2. 1. FC Druck`n nei, 3. Young Stars.

Impressionen vom Vatertag 2017 (Fotos: Winfried Rimmele):

 

TSV Neuhausen ob Eck 1873 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen